Kochen | Spaghettisauce mit Aubergine

So wird selbst Pasta noch recht kalorienarm! Das Geheimnis ist eine Sauce, die nach mehr schmeckt aber eigentlich nur aus Gemüse besteht. So richtig lecker!

Gefro Gewürze
Schneidebrett 
Messerblock 
Berndes Pfanne 
Pastateller 

Die Rezeptkarte zum kostenlosen Download findest du hier.

Zutaten:

 

Zubereitung:

Aubergine, Paprika, Schlangengurke, Tomaten, Zwiebeln, eingelegte Tomaten und Knoblauch klein schneiden. Tomaten mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln mit etwas Zucker in Öl braten. Nun kommen die gewürzten Tomaten kommen hinzu. Danach kommt die Schlangengurke und Aubergine dazu und es wird mit Pfeffer gewürzt. Jetzt kommen die eingelegte Tomaten und Knoblauch dazu. Alles gut verrühren und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach wird die Paprika und Tomatenmark hinzugegeben. Nun kommen die pürierten Tomaten hinzu. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen und nochmal mit Salz und Pfeffer würzen.

Du hast Lust auf weitere Rezepte?

das-low-carb-multimedia-kochbuchDie gibt's mit Video und Rezeptekarte hier. Unser komplettes Low Carb Multimediakochbuch im Baukastensystem findest du hier im iTunes Store