Kürbissuppe für den Herbst

Herbst ist die Zeit der Kürbisse, somit darf im Herbst auch eine Kürbissuppe nicht fehlen. Sie schmeckt lecker, wärmt einen auf und gesund ist sie auch. Man kann auch gut noch ein paar Pilze reinschnippeln, aber sie schmeckt auch "pur".

Kürbissuppe für den Herbst

 

Kürbissuppe für den Herbst

Hier gibt es das Rezept zum kostenlosen Download, auch für deinen Filofax.

 

Zutaten für die Kürbissuppe:

 

Zubereitung

Zuerst die Zwiebeln, Möhren und Ingwer schälen und in Würfel schneiden. Alles zusammen mit Butter andünsten und ein wenig Zucker ablöschen, mit Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten kochen lassen. Den kleingeschnittenen Kürbis dazugeben und noch einmal 15-20 Minuten kochen lassen. Danach alles klein pürieren. Anschließend Kokosmilch, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Sojasauce dazugeben. Zum Schluss die Suppe noch mit Koriander dekorieren. 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Du hast Lust auf weitere Rezepte?

das-low-carb-multimedia-kochbuchDie gibt's mit Video und Rezeptekarte hier. Unser komplettes Low Carb Multimediakochbuch im Baukastensystem findest du hier im iTunes Store