Kochrezepte: Wirsingquiche

Wirsing ist ein sehr gesundes und vitaminreiches Gemüse. Er ist sehr vielfältig und für viele leckere Gerichte bestens geeignet. Gerade wenn es kälter wird ist ein Wirsingquiche eine besonders leckere Mahlzeit. 

Wirsingquiche

wirsingquiche-web

Das Wirsingquiche braucht etwa 40 Minuten mit Kochzeit für die Zubereitung. Hier könnt ihr das Rezept downloaden.

Wirsingquiche Zutaten für 4 Personen:

Wirsingquiche Zubereitung:

Zuerst den Teig zubereiten, damit er kühl stehen kann. Dafür Mehl, Butter, Ei, Wasser und Salz zu einem Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie einschlagen und in den Kühlschrank legen.

Den Wirsing in der Mitte teilen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Waschen und in kochendes Salzwasser für ca 5 Minuten garen. Die Zwiebeln zerkleinern und in einer Pfanne etwas Fett bräunen. Den abgekochten Wirsing dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Paprika Chili kräftig würzen.

Eine Springform mit Butter fetten und etwas Paniermehl darin schwenken, damit der Wirsingquiche sich besser lösen lässt. Den Teig ausrollen und etwa 2/3 davon in die Backform legen, den Rest zu einer Rolle formen und als Rand in die Form drücken.
Den Wirsing in die Springform füllen. Auf ein Backblech Backpapier legen und die Form darauf stellen, Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Schmand mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Senf verrühren und über den Wirsing schütten. Den geraspelten Käse gleichmässig verteilen.
Bei 175 Grad für 60 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun werden lassen.

 

Du hast Lust auf weitere Rezepte?

das-low-carb-multimedia-kochbuchDie gibt's mit Video und Rezeptekarte hier. Unser komplettes Low Carb Multimediakochbuch im Baukastensystem findest du hier im iTunes Store